Profil

Architektur für Orte – Architektur für Menschen

Für das Leben an verschiedenen Orten ist wie für das Schaffen von Qualitätsarchitektur einiges unverzichtbar: den Blick für das Andere öffnen, Neues finden, Vertrautes wiederfinden, sich neu zurechtfinden.
Landschaften, Menschen, Traditionen, Gebräuche sind ebenso wie Bauvorhaben verschieden und bedürfen jeweils unterschiedlicher Herangehensweisen, damit gute Architektur entstehen kann.
Der weite, freie Blick eines, der vielerorts – in Triest, Ljubljana, Venedig, Los Angeles, Köln und Wien – Wurzeln geschlagen hat, bestimmt die Suche von coloniarchitects nach der „richtigen Lösung“ für einen Ort, für ein Gebäude; dies immer im Austausch mit der es umgebenden Landschaft bzw. der bebauten Umgebung, aber auch im Dialog mit den Auftraggebern, mit den Menschen, die es benützen, bewohnen und jahrzehntelang sehen werden.
Jedes Projekt von coloniarchitects ist eine selbständige Geschichte und Erfahrung, von Grund auf zu durchdenken und zu lösen, mit dem Ziel, die Umgebung, in der es gebaut wird, zu einer noch besseren zu machen.
Egal, ob es sich um ein Wohngebäude, ein Einfamilienhaus, eine Bibliothek, ein Industriegebäude oder um einen Stadtteil handelt: coloniachitects setzen sich bei jedem Bauvorhaben aus historischer, technologischer und kultureller Perspektive mit seiner Typologie, Funktion, Kostenstruktur, Bauweise und den rechtlichen Rahmenbedingungen auseinander und entwickeln daraus zeitgemäße, innovative und nachhaltige Architekturlösungen.
Coloniarchitects wurde 2003 von Alessio Coloni in Wien gegründet und realisiert seither unterschiedlichste Projekte in Österreich, Slowenien und Kroatien.

ALESSIO COLONI

geboren 1964 in Triest · 1984: Matura in Ljubljana · 1984 - 1991: Architekturstudium in Venedig · 1992 - 2001: Arbeitsaufenthalte in Los Angeles, Berlin, Wien, Köln · 1996 - 1999: Dozent am Institut für Architektur der Universität Venedig (IUAV) · seit 2002: lebt und arbeitet in Wien . seit 2013 Gastdozent an der Universität Maribor FGPA für Architektur

ALESSIO COLONI

MARKO COLONI

geboren 1976 in Ljubljana · 1994: Matura in Los Angeles · 2014: Diplom an der Fakultät für Architektur der Universtät Ljubljana · lebt und arbeitet in Ljubljana und Wien

MARKO COLONI

MIT DABEI

Mitarbeiter-innen bei den verschiedenen Projekten
Kristina Grandits, Gregor Erjavec, Anarita Cedroni, Lidija Dragišić,
GregorDobernik, Tomaž Perme, Alenka Balon, Petra Marinšek, Miha Maček, Juraj Mikulaj, Pilar Grau, Uroš Pust, Dorina Makula, Alexandra Lamperti, Matej Perčič

An den verschiedenen Projekten haben folgende Fachplaner und Konsulenten mitgewirkt:

Landschaftsarchitektur
Gregor Pintar, Gregor in Tina Vreš - Landscape d.o.o., Matej Kučina - Bruto, Korbinian Lechner - Idealice
Statik
Jurij Tonin, Declan Murray - WSP, Kent Arvidsson - WSP, Andrej Pogačnik - Elea ic, Franc Žugel, Johannes Kaiser - DSP, Christian Zöechner - Physcon
Generalplaner
Robert Korab - Raum&Kommunikation
Elektroplanung
Bojan Mikolič - MB Biro, Viktor Drašler - Biro ES, Michael Dampf - Anlagenplan
Haustechnik
Mitja Lenassi - Lenassi d.o.o., Zoran Petkovski, Josef Pesek - Planungsbüro Pesek, Herbert Peinthor – Rhm, Miro Čož - Biro Petkovski, Medard Hafner - Biro Mikroklima, Aleš Glavnik - PIN, Jože Vrhunc - Biro ES, Jože Kotar - Arctur
Brandschutz
Andrej Rebec - ZAG, Valerija Skok - Vigit, Alojz Muhič, Andrea Kopper - Büro Röhrer, Manfred Hirnschall - BFBU, Ivo Gostiša - Izolirka požarni inženiring
Bauphysik
Peter Žargi - Polytechnic, Matjaž Zupan, Andrea Kopper - Büro Röhrer, Gerhard Birnbauer - Kern + Ingenieure
Konstruktion Details:
Peter Žargi and Christian Volpi - Polytechnic
Akustik
Saša Galonja, Savo Volovšek - ZAG
Ausschreibungstexte
Alojzij Štraus - PNC, Dieter Kurz
Verkehrsplanung
Franci Cerkvenik - Tegainvest, Janez Pugelj - PNG
Infrastruktur und Städtebau
Slavko Jesih - Alta5, Maj Juvanc - Alta5, LUZ - Martin Starc, Bojan Grlj - GLG, Niko Nosan Komunala Projekt
Projektsteuerung
Arhé d.o.o., Robert Korab - Raum&Kommunikation
Bauleitung ÖBA
Peter Amon – Amon Group, Gerhard Burchhart - Teamplan
Hafenplanung
Claes Olausson - WSP
Geomechanik
Bizilj - Hidroinženiring
3-D-Präsentationen
coloniarchitects, Christoph Schiener, Dejan Kovačevič - Kodesign, Gregor Erjavec, Miha Maček, Primož Špacapan
Photografie
Miran Kambič, Mateja Jordovič-Potočnik

Einzelausstellungen

coloniarchitects. Vielschichtige Visionen, Architekturgalerie Dessa, Ljubljana, 22. 3. – 15. 4. 2010

coloniarchitects – On the Road, Slowenisches Kulturzentrum Korotan, Wien, 6. 10. – 20. 10. 2010

coloniarchitects – On the Road, Galerie und Kulturzentrum Stazione Rogers, Triest, 19.11. 2010 – 8. 1. 2011

coloniarchitects – Trotzdem, HAM- Architekturhaus Maribor, 5.12. 2013 – 7. 1. 2014

Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen

dessa

Monographie

Coloni, Alessio (Hg.), coloniarchitecs. On the Road, Klagenfurt, Hermagoras Verlag, 2010 (pdf)

Medien (Auswahl)

Projektpräsentation Einfamilienhaus bei Trebnje, in: RTV-SLO, ARS 360, 22.05.2010, (video)

Cervinka, Tom, Vom Suchen und Finden in der Architektur, Architektur & Bau Forum 27.09.2010, (pdf)

Buchpräsentation coloniarchitects. On the road, in: RTV-SLO, Sendung ARS 360, 23.01.2011, (video)

Gary, Gisela, Immer in Bewegung. Im Gespräch mit Architekt Alessio Coloni, in: Quer. Wiener Seiten für Architektur und Urbanes, Ausgabe Nr. 1/2012,

On the road